Matthias Orthwein

Dr. Matthias Orthwein, LL.M. (Boston) ist seit 2003 als Rechtsanwalt zugelassen und seit 2011 Partner bei SKW Schwarz. Er ist Leiter des Fachbereichs IT & Digital Business bei SKW Schwarz, einem spezialisierten Team innerhalb der Wirtschaftskanzlei SKW Schwarz von fast 40 Experten, die sich ausschließlich auf IT Recht, Digital Business und Datenschutz fokussieren.

Dr. Orthwein selber erhielt in 2000 den Titel Master of Laws (LL.M.) in American Law von der Boston University (USA) und promovierte 2003 an der Rheinischen Friedrich Wilhelms Universität in Münster mit einem Thema aus dem Telekommunikationsrecht. Er berät seine Mandanten in allen Bereichen des IT-Rechts, insbesondere im Cloud- und Softwarevertragsrecht sowie bei Projekten zur digitalen Transformation. Er ist ein erfahrener Experte für nationale und internationale Datenschutzrechtsfragen. Legal 500 Deutschland führt ihn seit Jahren als „Häufig empfohlenen Rechtsanwalt für Informationstechnologie und Outsourcing“ und laut Handelsblatt/Best Lawyers sowie der Wirtschaftswoche ist er einer von „Deutschlands besten Anwälten 2018“ im Bereich IT-Recht. Dr. Orthwein ist Lehrbeauftragter für IT und Datenschutzrecht der Hochschule Rosenheim.

Die jeweilige Präsentation liegt im Eigentum und im Verantwortungsbereich des jeweiligen Speakers.

Presentations