Carmen Bremen, Freelancer/Developer - NeoShops
 

Carmen Bremen lebt und arbeitet im kleinen Köln und im großen Internet. Magento hat sie im Jahr 2010 kennengelernt und gibt es seither nicht wieder her. Oder andersrum. Sie arbeitet als Freelancer für Shopbetreiber und Agenturen und macht dort von A wie Analysen, über B wie Bugfixing, C wie Cronjobsantreiben, D wie Datenimporte, E wie Extension-Entwicklung, F wie Frontenddinge bis…. Z wie Zerweifeln alles.

 

Carmen Bremen schreibt über Erkenntnisse und Begegnungen aus Ihrer Arbeit mit Magento und der Community auf ihren Blog Neoshops.de. Und wenn sie all das nicht tut, sammelt sie Laufmeilen und Bücher.

 

 

 

 

 

 

How Diverse is Diversity?

 

Warum ist Diversity so wichtig für uns? Aus psychologischer Sicht versuchen Menschen eigentlich Komplexität zu vermeiden. Es ist einfacher, sich in vertrauten und einfachen Mustern zu bewegen. Kann man Menschen daher wirklich dafür verurteilen, wenn sie auf Veränderungen erstmal mit Furcht oder Vorurteilen reagieren? Wenn Menschen sich mischen, braucht es mehr, als die Aufforderung, nun nett zueinander zu sein. Dieser Prozess braucht Begleitung und Geduld. Ein „Komm zu uns“ ist ein guter Anfang, aber eben nur ein Anfang.

 

Wie gut hat das die Magento-Welt geschafft? Im zweiten Teil des Talks geht es daher um die Erfahrungen, die Frauen in der Magento-Welt gemacht haben. Eine Umfrage brachte erstaunliche Ergebnisse. Sowohl Entwicklerinnen, als auch Nicht-Entwicklerinnen haben von ihren Erfahrungen in Teams berichtet, in denen Frauen immer noch oft die Minderheit darstellen.

 

Wer Chef ist, wer Kollege ist, wer Frau oder Mann ist: es lohnt sich zu hören, welche Erfahrungen gemacht wurden und sich selbst zu überlegen, was man selbst auf diese Fragen geantwortet hätte, die wir gestellt habe