11:05 – 12:30 | Merchant-to-Merchant-Block

Benedikt Buhl | e.GO Mobile AG

de 23.05.2017 | 11:05 - 12:30 Uhr | Meet Magento 2017 » Raum B
Kai Swillus | Geschäftsführer I Am Mortal

de 23.05.2017 | 11:05 - 12:30 Uhr | Meet Magento 2017 » Raum B
Manja Kuntzsch | Head of Digital Media Kneipp GmbH

de 23.05.2017 | 11:05 - 12:30 Uhr | Meet Magento 2017 » Raum B
Peter Warns | Geschäftsführer ORWO Net GmbH

de 23.05.2017 | 11:05 - 12:30 Uhr | Meet Magento 2017 » Raum B

Lass dich von Online-Händlern inspirieren, die uns einen Einblick in ihre Projekte, Erfolge, Herausforderungen und Strategien geben!

Vortrag 1: Peter Warns (ORWO Net GmbH): Transformation im Fotofinishing: Vom Fotolabor zur E-Commerce-Plattform für personalisierte Produkte

ORWO Net ist einer der führenden deutschen Fotofinisher (Fotoabzüge, Fotobücher, -kalender und -geschenke). Über die letzten 10 Jahre hat das Unternehmen die digitale Transformation vom Fotolabor zum Softwareentwickler und Verkäufer komplexer Servicedienstleistungen im Fotogeschäft bewältigt. Dabei spielt der Mega-Trend der Individualisierung die entscheidende Rolle: Es gilt den Kunden die Möglichkeit zu geben, Produkte einfach, schnell und preiswert zu personalisieren und online bestellbar zu machen. Spannender Nebeneffekt geeigneter technischer Lösungen ist die 2-Wege-Kommunikation mit Endkunden, die die Nutzung kreativer Marketingkonzepte ermöglicht.

Vortrag 2: Manja Kuntzsch (Kneipp GmbH): E-Commerce bei Kneipp – (k)ein Sprung ins kalte Wasser

Tradition vs. digitaler Wandel – Wie hat es Kneipp geschafft, sich vom traditionellen Familienunternehmen zu einer international ausgerichteten GmbH zu wandeln?
Ein Bericht zu den Erfahrungen und Hürden auf dem (teilweise holprigen) Weg zum kundenzentrierten, kanalübergreifenden Einkaufserlebnis – von den ersten Schritten im E-Commerce zur internationalen Multichannel-Strategie, ohne den Bezug zur traditionellen Kneipp Philosophie zu verlieren.

Vortrag 3: Kai Swillus (I Am Mortal): Vom Grafiker zum Herrn der Ringe

Mit Lauter Optik zum Createur de Créature! Der Weg eines Querdenkers vom Angestellten über die eigene Dienstleistungsagentur bis zur kreativen Selbstverwirklichung.

Vortrag 4:  Benedikt Buhl (e.GO Mobile AG) und Michael Schäfer (justSelling GmbH) – SALES 4.0 – Digitale Vertriebsprozesse für ein Elektrofahrzeug Startup
Die e.GO Mobile AG ist ein Elektroauto-Startup zur Entwicklung und Herstellung von Elektrofahrzeugen mit Sitz auf dem RWTH Aachen Campus. Die Produktionsforscher um Prof. Günther Schuh, CEO der e.GO Mobile AG, zeigen, dass mit Industrie 4.0 hochiterative Entwicklungsprozesse und eine besonders kostengünstige Prototypen- und Kleinserienproduktion möglich ist. Nun rückt der Vertrieb in den Fokus und auch hier gibt die Digitalisierung die Marschrichtung vor mit Webshop und integriertem Produktkonfigurator als einer der wesentichen Bestellwege.  CRM- und ERP-Integration, sowie In-Store Touch System sind weitere Skalierungstreiber: Vertrieb 4.0 soll hier Realität werden.