Aus unserer Pressemitteilung:

Leipzig, 10.November 2010: Vom 4. bis zum 5. November 2010 fand zum vierten Mal die führende Magento E-Commerce-Konferenz „Meet Magento“ im Technologiezentrum GaraGe in Leipzig  statt. Über 450 Teilnehmer tauschten sich über neueste Entwicklungen im E-Commerce und über die Shopsoftware Magento aus. Die Keynotes hielten Magento CEO Roy Rubin und Michel Goossens, Magento Vice President und General Manager of EMEA.

„Ich bin weiterhin inspiriert durch die Leistung und schätze den Beitrag zum Magento-Ecosystem in hohem Maße.“, so Roy Rubin zur vierten Auflage der Veranstaltung. In seiner Keynote sprach er über den Erfolg der wachsenden E-Commerce-Plattform und die Pläne für 2011. Rund 2,5 Millionen Downloads kann die Anwendung inzwischen vorweisen und über 300.000 Mitglieder gehören zur Magento Community. Hält dieser Wachstumstrend an, könnte sich Magento zum neuen Google des Open Source E-Commerce entwickeln.

meet-magento-4-roy-thomas-rico
Rico Neitzel (Magento Community Manager)
Roy Rubin (CEO Magento Inc.) und
Thomas Fleck (CEO Netresearch)

Insgesamt sprachen mehr als 40 Referenten (die Vorträge als Download) zu aktuellen Themen rund um die Shopsoftware Magento. Der erstmalig eingesetzte Kongressbeirat aus sechs Branchenexperten stellte die Qualität der Vorträge sicher und bot den Teilnehmern ein hochwertiges und vielfältiges Programm mit zahlreichen Case Studies und Panel Diskussionen.

Neben dem Vortragsprogramm präsentierten auch 19 Unternehmen Ihre Produkte und Dienstleistungen auf den angrenzenden Ausstellerflächen (zu unsere Partner und Sponsoren).

Die After Show Party in der Moritzbastei bildete den Abschluss des ersten Konferenztages (zu den Bildern). Viele Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zum Networking mit dem Magento Führungsteam und den anderen Konferenzteilnehmern.

Auch im nächsten Jahr wollen die Veranstalter den Erfolg der “Meet Magento” Veranstaltung fortsetzen. Der genaue Termin für die Meet Magento #5.11 wird in Kürze bekannt gegeben.